Wie begegne ich anderen mit Respekt?

Respekt beruht auf Gegenseitigkeit!

Es hat viel mit Körpersprache und Genetik zu tun unteranderem auch Wertschätzung. Eine Voraussetzung ist DEIN Selbstwertgefühl. Wenn du ein „gesundes“ Selbstwertgefühl besitzt, ist es oft einfacher die Stärken anderer zu akzeptieren.

Dazu gehören auch die Bedürfnisse anderer zu akzeptieren, verschiedene Verhaltensweisen müssen auch akzeptiert werden können.

Händedruck, Betrachten, Kooperieren, Verbinden

Entgegenkommendes Verhalten:

Entgegenkommendes Verhalten bedeutet das du in manche Situationen deine eigenen Bedürfnisse zurücknehmen solltest um die Bedürfnisse andere Menschen zu respektieren. Wenn man sich mit anderen Leuten unterhaltet sollte man ihnen zuhören, Blickkontakt halten und sie manchmal auch anlächeln.